Sohbet der Woche (28 - 24)

Hydrabad - Poesie um 1910 – 7

Hazrat Inayat Khan sammelte während seines Aufenthalts am Hof des Nizam von Hydrabad um 1910 eine reiche Vielfalt an Poesie und Musik, die in dem in unseren früheren Sohbets vorgestellten 'Minqār-i-Musiqār' veröffentlicht ist - das Buch ist erhältlich bei Sulukpress.

*             *             *

 

Ghazal von Amir – Rāg Jhinjhoti Zilā, Tāl Dādrā

 

Heiliger Kronenträger beider Welten,

rufe mich jetzt zu Deinen Füßen!

 

Die Welt ist ein Unterdrücker,

und das Altern ist bedrückend.

Ich bin in die Klauen

von zwei Verrätern gefallen.

 

Mögen sie mich nicht erfrieren lassen,

nachdem sie mich verbrannt haben.

Meine kalten Seufzer, mein heißes Stöhnen.

 

Wen außer Dich können wir anrufen?

Du, der du Mitleid hast mit den Bedrängten.

 

Hülle der Vereinsamung, Weltkugel der Schwäche;

Amir, wie lange kannst du dein Herz noch schützen?

 

*             *             *

Herzlich

Puran


Liebe Freunde, hier ist eine wunderbare Website (halt auf Englisch) - ein Überblick über all die vielen hervorragenden Dichter, die die indische Sufi-Kultur im Verlaufe der Jahrhunderte hervorgebracht hat:

Poet Seers - Sufi Poets


 

Liebe Freunde, hier sind die gesammelten Sohbets des Jahres 2024 - viel Freude beim Zuhören!

 

.